Crime

Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Bereits zum zweiten Mal lässt Guy Richie, englischer Regisseur und Ex-Mann von Popikone Madonna, den Meisterdetektiv Sherlock Holmes auferstehen. In einer furiosen Verfilmung zeigt sich erneut ein exzentrischer, ironischer Holmes, der mit dem etwas biederen Meisterdetektiv aus der Bakerstreet, den Sir Arthur Conan Doyle einst ersann, nur wenig gemeinsam hat. mehr

Aushilfsgangster

Aushilfsgangster - DVD direkt bestellen!

Der Film Aushilfsgangster ist keine Gangsterkomödie im herkömmlichen Sinne, denn die zentralen Gestalten haben bis auf eine einzige Ausnahme keine kriminelle Vergangenheit vorzuweisen. Stattdessen handelt es sich um normale Angestellte, die aus einfachen Verhältnissen stammen und alle gemeinsam in einem luxuriösen Appartementhaus in bester Lage, direkt am Central Park in New York, arbeiten. Ihr Manager ist Josh Kovacs (sympathisch und witzig wie gewohnt: Ben Stiller), der wie das restliche Personal aus eher ärmlichen und gewöhnlichen Familienverhältnissen stammt, es zu diesem Zeitpunkt seines Lebens jedoch zu etwas gebracht hat. mehr

Blue Velvet

Nachdem Jeffrey Beaumonts (Kyle MacLachlan) Vater einen Unfall erleidet, kehrt der junge Kollegestudent an den Ort seiner Herkunft zurück. Dort nehmen die Dinge ihren gewohnten Gang, bis Jeffrey im gepflegten Nachbarsgarten ein abgeschnittenes Ohr entdeckt. Jeffreys Neugier wird angestachelt und er beginnt auf eigene Faust Ermittlungen anzustellen. Aufgrund eines Hinweis verdächtigt er die Nachtclubsängerin Dorothy Vallens (Isabella Rossellini), in den Fall verwickelt zu sein. Als er ihr in ihrer Wohnung auflauert, verfolgt er ein Gespräch mit dem Gangster Frank Booth (Dennis Hopper), der als Drahtzieher in einer Entführungsgeschichte fungiert. Durch sein neues Wissen wird Jeffrey immer tiefer in die kriminellen Geschehnisse hineingezogen. >> mehr

Blade Runner

Los Angeles 2019: Der ehemalige Polizist Deckard (Harrison Ford) beseitigt im Auftrag eines Privatunternehmens selbstständig gewordene Androiden, die von ihrem Entwickler ein längeres persönliches Ablaufdatum gewaltsam erzwingen wollen. Deckard bringt kaltblütig einen nach dem anderen zur Strecke, verliebt sich dann aber in Rachel (Sean Young), eine der so genannten Replikanten. So gerät Deckard in ein moralisches Dilemma und beginnt sein Handeln zu hinterfragen. Er schreitet dennoch mit Tatendrang voran und hetzt den letzten beiden Replikanten hinterher. Schließlich kommt es zum Schlusskampf zwischen ihm und dem Anführer der Bande (Rutger Hauer).  >> mehr

Bonnie und Clyde

Kaum haben sie sich kennen gelernt, begibt sich das Ganovengespann Bonnie Parker (Faye Dunaway) und Clyde Barrow (Warren Beatty) auf einen Beutezug durch das Amerika der 20er Jahre. Scheinbar ziellos rauben sie eine Bank nach der anderen aus. Durch ihre Taten inspiriert schließen sich den beiden weitere Personen an und das Duo wächst zu einer gefürchteten Bande an. Während die Bevölkerung in den Kriminellen eine moderne Version Robin Hoods erkennt, rückt ihnen die Polizei immer näher. Bonnie und Clyde müssen gestoppt werden, dabei sind der Polizei alle Wege und Mittel recht. >> mehr

Jackie Brown

Durch ihre Arbeit bei einer Fluglinie als Stewardess ist es Jackie Brown (Pam Grier) möglich, dem Waffenhändler Ordell Robbie (Samuel L. Jackson)  bei der Geldwäsche zu helfen. Als sie jedoch von der Zollwache hochgenommen wird, bieten ihr die Polizisten an, ihre Haftstrafe zu mildern, wenn sie ihnen Ordell ans Messer liefert. Jackie willigt zwar ein, denkt aber nicht daran, mit der Polizei zu kooperieren. Stattdessen sieht sie eine Möglichkeit, selber an das Geld aus der Geldwäsche zu kommen. Dazu schlägt sie Ordell einen Plan vor, wie man sicher 500.000 Dollar aus dem Land schmuggeln könnte. Ordell wird hellhörig und heuert ein paar Freunde an, die ihm bei diesem Vorhaben behilflich sein sollen.  >> mehr

Pusher II

"Respect" steht in fetten Lettern auf dem Hinterkopf des Ganoven Tonny (Mads Mikkelsen) geschrieben. Den wünscht er sich von Freunden und Familie, allen voran von seinem Vater. Doch kriegen wird er ihn nie. Denn gleich nachdem Tonny aus dem Gefängnis entlassen wird, stürzt er sich schon wieder ins Verderben. Zuerst erfährt er, dass er Vater von einem Kind geworden ist und dann geht auch noch ein dilettantisch durchgeführter Drogendeal mit seinem Freund Mösen-Kurt (Kurt Nielsen) daneben. Die Spirale weist immer weiter nach unten und nachdem er bei seinem Vater unwiderruflich in Ungnade fällt, zeichnet sich eine Tragödie von griechischem Ausmaß ab. >> mehr

A History of Violence

Tom (Viggo Mortenson) führt ein ruhiges Leben mit seiner Familie in einer amerikanischen Kleinstadt. Als eines Tages zwei Männer seinen Imbiss zu überfallen drohen, entwendet er ihnen kurzerhand die Waffe und erschießt die beiden. Tom wird von lokalen und nationalen Medien zum Held erklärt und feiert kurze Berühmtheit. Doch die Aufmerksamkeit ist dem an Ruhe gewöhnten Vater eines Sohnes zuwider. Der Grund dafür wird deutlich, als ein unbekannter Mann mit entstelltem Gesicht (Ed Harris) in der kleinen Stadt eintrifft. Er spricht Tom mit dem Namen Joey an und bezichtigt ihn eines Verbrechens, für das er nun büßen soll. Es scheint, als hätte Tom eine dunkle Vergangenheit zu verbergen. >> mehr

The Big Lebowski

Jeff Lebowski (Jeff Bridges), von allen nur der Dude genannt, gibt sich mit seinem Leben leicht zufrieden. Ein Joint am Morgen, ein White Russian am Abend und eine Bowlingpartie mit seinen Freunden erfüllen den ruhigen Alltag des Alt-Hippies zur Gänze. Durch die Verwechslung mit seinem reichen Namensvetter Jeffrey Lebowski (David Huddleston) gerät er aber plötzlich zwischen die Fronten einer ungeschickt durchgeführten Geiselnahme. Der Dude soll nun eine Lösegeldübergabe durchführen und dafür entsprechend entlohnt werden. Als sein Bowlingkumpel Walter (John Goodman) davon erfährt, sieht er die Chance gekommen, die Erpresser zu überlisten und das Geld selber zu behalten. Doch die Übergabe scheitert, ein Missgeschick führt zum nächsten und irgendwann verliert sogar der ausgeglichene Dude seinen Überblick und die Nerven. >> mehr

Chinatown

Los Angeles gegen Ende der 1930er Jahre: Privatdetektiv Jake Gittes (Jack Nicholson) wird von der vermeintlichen Mrs. Mulwray (Faye Dunaway) beauftragt, ihren Ehemann auszuspionieren. Dieser wird wenige Tage später tot aufgefunden. Durch seine Untersuchungen wird Gittes langsam in einen Skandal verwickelt, der die politische Dimension überschreitet und in einem privaten Inzestfall endet. Im Mittelpunkt der Ereignisse um Gewalt, Korruption und Verschleierung steht der reiche Geschäftsmann Noah Cross (John Huston). Über ihn führt die Spur bis nach Chinatown, denn von dort nahm das Verbrechen seinen Ausgang und dort liegt auch das Übel begraben, welches Gittes seit jeher quält. >> mehr