Amerikanischer Film

A History of Violence

Tom (Viggo Mortenson) führt ein ruhiges Leben mit seiner Familie in einer amerikanischen Kleinstadt. Als eines Tages zwei Männer seinen Imbiss zu überfallen drohen, entwendet er ihnen kurzerhand die Waffe und erschießt die beiden. Tom wird von lokalen und nationalen Medien zum Held erklärt und feiert kurze Berühmtheit. Doch die Aufmerksamkeit ist dem an Ruhe gewöhnten Vater eines Sohnes zuwider. Der Grund dafür wird deutlich, als ein unbekannter Mann mit entstelltem Gesicht (Ed Harris) in der kleinen Stadt eintrifft. Er spricht Tom mit dem Namen Joey an und bezichtigt ihn eines Verbrechens, für das er nun büßen soll. Es scheint, als hätte Tom eine dunkle Vergangenheit zu verbergen. >> mehr

Borat

Borat Sagdiyev (Sacha Baron Cohen) wird von der kasachischen Regierung beauftragt, in einer Art Feldstudie neue Erkenntnisse über die amerikanische Bevölkerung zu gewinnen. Gemeinsam mit seinem Produzenten Azamat Bagatov (Ken Davitian) tritt er eine abenteuerliche Reise an, die ihn zunächst nach New York führt. Dort angekommen, sieht er die Badenixe Pamela Anderson in der bekannten Fernsehserie "Baywatch" und verliebt sich in sie. Als er die erfreuliche Nachricht aus der fernen Heimat erhält, dass seine Frau gestorben ist, macht er sich auf den Weg seine neue Angebetete kennen zu lernen. Die Freundschaft zu seinem Produzenten Azamat wird dabei auf die Probe gestellt.  >> mehr

Hostel

Die beiden amerikansichen Rucksacktouristen Paxton (Jay Hernández) und Josh (Derek Richardson) treffen in einer holländischen Jugendherberge auf den Isländer Oli (Eythor Gudjonsson). Gemeinsam erhalten sie einen Hinweis auf eine Jugendherberge in der Slowakei, in der sie für einen geringen finanziellen Aufwand von den schönsten einheimischen Frauen sexuell verwöhnt werden. Doch schon am Abend ihrer Ankunft verschwindet Oli und hinterlässt ihnen eine rätselhafte Nachricht. Als sich am nächsten Tag auch noch Josh nicht mehr auffinden lässt, macht sich Paxton auf die Suche nach seinen Freunden. Bald findet er heraus, dass sie an reiche Geschäftsmänner zu Folterzwecken vermittelt wurden. Und auch er steht bereits auf der Wunschliste eines Kunden.
>> mehr

Rescue Dawn

Damit Dieter Denglers (Christian Bale) lang ersehnter Traum vom Fliegen endlich in Erfüllung geht, nimmt er mit 18 Jahren die amerikanische Staatsbürgerschaft an, um wenige Jahre später der US-Navy beizutreten. Doch gleich bei seinem ersten Einsatz als Fliegerpilot während des Vietnamkriegs wird Dieter vom Himmel geschossen und in Gefangenschaft genommen. Er wird gefoltert und in ein Gefangenlager im tiefsten Urwald verschleppt. Dort trifft er auf ausgemärgelte US-amerikanische Soldaten, die seit Jahren auf ihre Freilassung warten. Seine Lage scheint auswegslos. Das Lager wird streng bewacht und selbst im Falle einer Flucht stünden seine Chancen auf ein Überleben im dichten Buschwerk eher gering. Doch es ist die einzige Hoffnung, die ihm bleibt. >> mehr

Paranoid Park

Bei einem nächtlichen Ausflug auf einem Eisenbahngelände verschuldet der introvertierte  Alex (Gabe Nevins) einen Unfall, bei dem ein Sicherheitsbeamter ums Leben kommt. Alex verdrängt den Vorfall und wird erst wieder damit konfrontiert, als Polizisten auf seiner Schule den genauen Unfallhergang zu ermitteln beginnen. Statt intensiver Trauerarbeit trifft sich Alex lieber mit seinem Freunden im Paranoid Park, einem illegal errichteten Skaterpark, der seinen Bezwingern Mut und Kaltschnäuzigkeit abverlangt.  >> mehr

Edward mit den Scherenhänden

Als die Avon-Beraterin Peg (Dianne Wiest) das verlassene Schloss hoch über den gepflegten Vorgärten Suburbias gelegen betritt, macht sie eine ungewöhnliche Entdeckung. Ein verstörter Junger Mann (Johnny Depp) mit zerzausten Haaren, Lederkluft und Scherenhänden steht vor ihr. Ein Erfinder (Vincent Price) hat das menschliche Wesen erschaffen und ist kurz vor seiner Vollendung, der Anfertigung seiner Hände, verstorben. Peg beschließt, den modernen Kaspar Hauser mit nach Hause zu nehmen und gliedert ihn langsam in die Gesellschaft ein. Durch seine Fähigkeiten als Frisier- und Gartenkünstler kann sich Edward zunächst in der Nachbarschaft nützlich machen, doch viele misstrauen dem Unbekannten und sehen in ihm ein unberechenbares Monster. Schließlich bringen sie die breite Masse gegen ihn auf und Edward bleibt nur die Flucht zurück in sein Schloss. 
>> mehr

Sicko

Nach seinem Angriff auf die US-amerikanische Waffenlobby und den Untersuchungen zu den politischen Verstrickungen um die 9/11 Terroranschläge, knöpft sich Michael Moore in seinem neuesten Dokumentarfilm das desolate Gesundheitssystem seiner geliebten Heimat USA vor. Dabei hat er drei große Feindbilder ausgemacht: die Pharmaindustrie, die Krankenhausunternehmen und die Versicherungen. Da in Amerika die Regeln des freien Marktes gelten und sich der Staat nicht für die Gesundheit seiner Bürger verantwortlich sieht, schildert Moore anhand von zahlreichen Einzelschicksalen Ungerechtigkeiten und grenzenlose Profitgier der Konzerne und Institutionen. Im zweiten Teil bereist Moore Kanada und Europa und präsentiert seinen Landsleuten das sozialstaatliche und vermeintlich gerechtere Gesundheitswesen. Hier kommen dann wiederum die Versäumnisse des US-amerikanischen Bildungssystems zum Vorschein.  >> mehr

Disturbia

Nach dem schrecklichen Unfalltods seines Vaters hat Kale (Shia LaBeouf) seine Agressionen gegen seine Mitmenschen nicht mehr im Griff. An eine elektronische Fußfessel gebunden wird er zu einem 30-tägigen Hausarrest verdonnert. Nachdem ihn Internet und TV-Unterhaltung zu langweilen beginnen, fängt er an, seine Nachbarn zu beobachten. Zuerst wird er auf die attraktive Ashley (Sarah Roemer) aufmerksam Diese fühlt sich vom voyeuristischen Spiel sogar angezogen und verbündet sich mit ihm. Gemeinsam nehmen sie den Nachbarn Mr. Turner (David Morse) unter Beobachtung. Hinter der unscheinbaren Fassade scheint sich ein kaltblütiger Mörder zu verbergen. >> mehr

Superbad

Für die besten Freunde Seth (Jonah Hill) und Evan (Michael Cera) geht eine lange Ära zu Ende. Der Abschluss des letzten High-School-Jahres steht kurz bevor und schon bald sollen sie auf unterschiedlichen Colleges studieren. Doch bevor die beiden in die große weite Welt entlassen werden, gibt es noch einige Hürden zu bewältigen. Oberstes Ziel ist es, die Unschuld zu verlieren. Als die hübsche Jules eine Party schmeißt, scheinen ihre kühnsten Träume in Erfüllung zu gehen. Damit die Nacht der Nächte nicht einfach spurlos an ihnen vorüber geht, erklären sich die beiden großkotzig dazu bereit, die Party mit Alkohol zu versorgen. Doch damit beginnen auch schon die Probleme… >> mehr

Saw

Angekettet an einen Heizkörper erwachen Adam (Leigh Whannell) und Lawrence (Cary Elwes) in einem düsteren Kellerloch. In der Mitte des Raumes befindet sich eine blutüberströmte Leiche. Den Grund für ihre Gefangenschaft kennen sie nicht. Erst durch einzelne Hinweise ihres psychopathischen Entführers Jigsaw, der in seinem Sadismus eine tiefere Pädagogik erkennen lässt, wird ihr Erinnerungsvermögen wieder angekurbelt. Freiheit verspricht Jigsaw seinen Opfern nur, wenn sie sich selbst verstümmeln. Während die Gefangenen um ihr Leben kämpfen, ist ihnen die Polizei bereits auf der Spur... >> mehr