Filme A-Z

Alle Filme von A-Z

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg schließen sich Jesse James (Brad Pitt), sein Bruder Frank James (Sam Shepard) und weitere zu einer Bande zusammen, die aus einer politischen Motivation heraus Banken und Postkutschen überfällt. Da Zivilisten dabei unversehrt bleiben, haftet an Jesse James bald der Ruf eines modernen Robin Hood. Doch die Liste, der Leute, die ihn tot sehen wollen, ist lang. Die größte Gefahr droht ihm aber aus den eigenen Reihen. >> mehr

Hairspray

Nicht nur politisch kommt im Amerika der 60er-Jahre einiges in Bewegung, auch eine neue Jugendkultur sitzt in ihren Startlöchern. Das große Ding, das sie alle anjubeln, nennt sich Rock ’n’ Roll und der brachte bekanntlich nicht nur Hüften in Bewegung, sondern auch Bürgerrechtler auf die Straße. In Baltimore läuft derweil die beliebte „Corny Collins Show“ im Fernsehen. Als ein Casting für eine Rolle ausgeschrieben wird, bewirbt sich die übergewichtige Tracy Turnblad (Nikki Blonsky) gegen den Willen ihrer Eltern (Christopher Walken und John Travolta) für die Sendung. Tatsächlich wird sie  genommen, doch zwischen ihr und Amber (Brittany Snow), einem der Stars der Show, entwickelt sich ein Konkurrenzverhältnis. >> mehr

A Scanner Darkly

USA in naher Zukunft: Die amerikanische Regierung versucht den Missbrauch mit der Droge Substance D, die sich epidemisch über das Land ausgebreitet hat, in Griff zu bekommen. Um den Ursprung des Verbrechens auszumachen, wird der Undercover Agent Bob Arctor (Keanu Reeves) unter dem Namen Fred in die Drogenszene eingeschleust.  Vor seinen Vorgesetzten tritt Arctor nur in einem so genannten Scrumble Suit, dessen Oberfläche ständig neue Persönlichkeiten wiedergibt, in Erscheinung. Als er den Auftrag erhält sich selbst, Bob Arctor, auszuspionieren, droht er endgültig den Verstand zu verlieren. Denn durch seine Ermittlungen ist er längst selbst in Abhängigkeit der halluzinogenen Droge Substance D geraten.  >> mehr

RoboCop

Detroit in unbestimmter Zukunft. Der Computerkonzern Omni Consumer Products, kurz OCP, hat die wichtigsten Institutionen der Stadt in seinen Besitz gebracht. Als der Polizist Alex Murphy (Peter Weller) bei einem Einsatz ums Leben kommt, wird die neueste Entwicklung aus dem Hause OCP an ihm getestet. Der tote Körper wird zu einem hypermodernen Polizeiroboter umfunktioniert. Das Projekt kann einen erfolgreichen Einstand verbuchen, den Verbrechern wird souverän das Handwerk gelegt. Jedoch unerwarteter Weise erlangt RoboCop Schritt für Schritt sein Gedächtnis zurück. Bald erinnert er sich an seine Mörder und begibt sich auf die Suche nach ihnen.  >> mehr

Fight Club

Ein namenloser Versicherungsangestellter (Edward Norton) fristet ein erbärmliches Dasein. In diversen Selbsthilfegruppen versucht er, seinem Leben als unbeteiligter Beobachter neue Reize abzugewinnen. Doch das Wühlen im Dreck anderer Menschen macht auf die Dauer nicht glücklich. Als er den charismatischen Tyler Durden (Brad Pitt) kennen lernt, beginnen sich die Dinge zum Guten zu wenden. Er gründet mit ihm den Fight Club – ein Männerbündnis, das seelische Heilung durch illegale Kämpfe verspricht – und entwickelt daraus eine Untergrund-Organisation, die sich erhofft, die gesellschaftlichen Herrschaftsverhältnisse verändern zu können. Doch der Verein entwickelt eine Eigendynamik, die sich allmählich nicht mehr kontrollieren lässt.  >> mehr

Ghostbusters

Da die Welt noch nicht reif genug ist für die Ideen der Parapsychologen Dr. Peter Venkman (Bill Murray), Dr. Raymand Stantz (Dan Aykroyd) und Dr. Egon Spengler (Harold Ramis), gründen sie kurzerhand eine Geisterjäger-Agentur. Nachdem immer mehr ungebetene Gäste aus dem Reich der Toten in Erscheinung treten, erfahren unsere wackeren Helden, die in ihrem Auftreten an Kammerjäger erinnern, von einem Tor zu einer anderen Welt. Bald wird es sich öffnen und einer antiken Gottheit, Gozer genannt, die Möglichkeit geben, auf die Erde zurück zu kehren. Die Ghostbusters setzen alles daran, diesen Übertritt zu verhindern. >> mehr

Die Verurteilten

Wegen des Mordes an seiner Ehefrau und ihrem Liebhaber  verurteilt muss Andy Dufresne (Tim Robbins) eine lebenslange Haft im berüchtigten Shawshank Gefängnis abbüßen. Trotz schwerwiegender Indizien gegen ihn beharrt Andy auf seiner Unschuld. Nur Glauben schenken will ihm keiner. Im Gefängnis gelingt es Andy nur sehr schwer, Ansehen unter den Mithäftlingen zu erlangen. Doch Red (Morgan Freeman), der einen Einfluss auf andere ausübt, nimmt sich seiner an. Andy lässt sich nicht mehr länger herumschubsen und kann sich durch seine Fähigkeiten als Buchmacher auch beim Gefängnisdirektor hervorheben. Langsam keimt in Andy die Hoffnung wieder auf, seinen Fall noch einmal vor Gericht zu bringen. >> mehr

Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes

Der Archäologe Dr. Indiana Jones (Harrison Ford) führt eine interessante Doppelexistenz. Auf der einen Seite geht er dem gesetzten und ruhigen akademischen Berufsalltag als Universitätsprofessor nach, andererseits sucht er in der praktischen Ausübung seines Berufs nach gefährlichen Abenteuern an den abgelegensten Orten der Welt. Sein neuestes Vorhaben scheint ganz besondere Gefahren in sich zu bergen. Zwei Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienst beauftragen ihn mit der Suche nach dem Schrein, in dem Moses die zehn Gebote aufbewahrte. Die Legende sagt, dass der Besitzer des uralten Relikts Unbesiegbarkeit erlangt. Das Problem dabei: Wir befinden uns im Jahr 1936. Der verloren geglaubte Schatz könnte in die falschen Hände geraten, da die Nazis sich ebenfalls auf der Suche danach befinden … >> mehr

Easy Rider

Die beiden Biker Billy (Dennis Hopper) und Wyatt (Peter Fonda) wollen auch ein Stück vom großen Kuchen namens amerikanischer Traum. Mit Geld, das sie sich mit einem Kokain-Deal erworben haben, durchqueren sie auf ihren aufgemotzten Maschinen den Südwesten der Vereinigten Staaten. Sie treffen auf eine Hippie-Kommune und verbringen dort eine gute Zeit. Als sie mit ihren Motorrädern einer Parade hinterher fahren, werden sie von den konservativen Polizeikräften verhaftet. Im Gefängnis treffen sie auf den Anwalt George Hanson (Jack Nicholson), der sie wieder auf freien Fuß bringt. In Folge begeleitet er sie auf ihrem Road Trip durch das amerikanische Hinterland. In der Nacht werden sie von Rednecks überfallen und mit Baseballschlägern niedergeprügelt. Einer von ihnen kommt dabei ums Leben . >> mehr

Krieg der Sterne

Die dunkle Seite der Macht personifiziert durch den Imperator und seine rechte Hand Darth Vader (David Prowse) planen den Bau einer gigantischen Waffe im Weltall, den so genannten Todesstern. Prinzessin Leia (Carrie Fisher) gelingt es, Pläne des Bauvorhabens in dem Androiden C-3PO abzuspeichern. Die Nachricht soll dem Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi (Alec Guinness) überbracht werden. Über Umwege gelangt sie aber an Luke Skywalker (Mark Hamill), der auf dem Wüstenplanet Tatooine lebt. Durch die Hilfe eines weiteren Androiden, R2-D2, gelingt es Luke Obi-Wan Kenobi aufzuspüren. Schließlich hilft ihnen der Pilot Han Solo (Harrison Ford) bei ihrem Vorhaben den Todesstern zu vernichten. >> mehr