The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz

The Wild Bunch

Regie: Sam Peckinpah
Schauspieler: William Holden, Ernest Borgnine, Robert Ryan, Edmond O'Brien, Warren Oates 
Genre: Western
Länge: 134 min.
Land: USA 1969
Starttermin USA: 18.09.1969
Starttermin A: Oktober 1969

Als Soldaten verkleidet überfallen Pike Bishop (William Holden) und seine Bande Banken und Lohnbüros. Gleich zu Beginn geraten sie in einen Hinterhalt. Bishops einstiger Kumpel Thornton (Robert Ryan) macht Jagd auf die Verbrecherbande. Pike und seine Gefolgschaft fliehen nach Mexiko und lernen dort den Revolutionsgeneral Mapache (Emilio Fernandez) kennen. Für ihn sollen sie einen Zug, der mit modernen Waffen beladen ist, überfallen. Der Coup gelingt, doch Mapache denkt nicht daran, die versprochenen 10.000 Dollar auszuzahlen. Die Auseindersetzung endet in einem gewalttätigen Blutbad.

Regisseur Sam Peckinpah (Straw Dogs) revolutionierte mit dem Film das Westerngenre. Mit der Darstellung von expliziter Gewalt und der Zuhilfenahme von Kunstblut durchlöcherte er förmlich das bis dahin geltenden Gewand des Genres. So erlebte Peckinpahs Karriere doch noch einen späten aber verdienten Höhenflug. 




Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: