Sams im Glück

Regie: Peter Gersina
Schauspieler: Ulrich Noethen, ChrisTine Urspruch, Aglaia Szyszkowitz
Genre: Kinderfilm, Komödie
Länge: 103 min.
Land: Deutschland 2012
Starttermin DVD: 05.10.2012
FSK: o.A. (ohne Altersbeschränkung)
Filmverleih: Universum (Walt Disney)

Sams im Glück - DVD direkt bestellen!

Hans im Glück mag ein heiterer und unbefangener Bursche gewesen sein, der aus der Märchenwelt bekannte Bursche verblasst jedoch vollends neben der schweinsschnäuzigen und reimenden Antwort auf alle Wünsche, die es zu erfüllen gibt: Das Sams ist zurück und bringt mit "Sams im Glück", dem dritten Kinofilm um das liebenswerte Wesen mit den Wunschpunkten und seinen auserkorenen besten Freund und Ersatzvater Taschenbier frischen und rothaarigen Wind in den deutschen Kinderfilm. Zu bewundern wird das nie um eine Antwort verlegene Sams ab 29.03.12 in den deutschen Kinos sein: der perfekte Film für Kinder, Familien und alle, die das Lachen und das Wünschen nicht verlernt haben.



Der Film kann nicht angezeigt werden. Bitte aktivieren Sie Javascript und installieren Sie die aktuelle Version des Adobe Flash-Player.

 

Dass gute Bücher und gute Verfilmungen sich nicht per se ausschließen müssen, wurde bereits mehrfach bewiesen, jedoch sorgen für die Leinwand adaptierte Fassungen beliebter literarischer Stoffe oder erfolgreicher Bücher immer wieder für kritische Stimmen. Dem kann vorgebeugt werden, wenn der Autor und somit der geistige Vater der Geschichte mit an Bord sitzt: Paul Maar, dessen Sams-Bücher seit Jahrzehnten seine kleinen und großen Leser begeistern, war wie bei den vorherigen Filmen "Das Sams – Der Film" und "Das Sams in Gefahr" gemeinsam mit Produzent Limmer am Drehbuch beteiligt. Und gegenläufig zum üblichen Prozedere wurde hier kein Buch zum Film gemacht, sondern ein Film zum Buch: Im Anschluss an das Verfassen des Drehbuchs und die Dreharbeiten nahm sich der erfolgreiche Kinderbuchautor den Plot des Filmes und schuf daraus ein neues Abenteuer für die lesende Fangemeinde des quirligen Wesens: „Sams im Glück“ erschien als neues Sams-Buch im Verlagshaus Oetinger.
Das Zusammenleben mit dem Sams hat sich bei Familie Taschenbier eingespielt und normalisiert,Sams-Szene 2 sofern man beim Alltag mit einem geheimnisvollen Wesen mit Rüssel und blauen Punkten, das am liebsten Taucheranzüge trägt, von einem normalen Leben sprechen kann. Gute zehn Jahre schon wohnt das quirlige, freche und vorlaute Sams nun bei den Taschenbiers und fühlt sich pudelwohl wie eh und je. Doch langsam machen sich Veränderungen bemerkbar, die vor allem das Familienoberhaupt betreffen: Der ehemals so schüchterne und zurückhaltende Herr Taschenbier durchlebt immer wieder Phasen, in denen er in seinem Verhalten mehr und mehr an das Sams erinnert, er wird frech und dreist, nimmt ähnlich riesenhafte Portionen an Nahrung zu sich und scheint nicht mehr er selbst zu sein.Sobald er jedoch wieder in seiner eigenen Haut zu stecken scheint, kann er sich an nichts mehr erinnern. Anfangs scheint die Veränderung für neues Leben im Hause Taschenbier zu sorgen und vor allem das Sams freut sich, nicht mehr das einzige vorlaute Mitglied im Haushalt zu sein. Doch nach und nach kristallisiert sich für den Zuschauer heraus, dass die Veränderung von Herrn Taschenbier immer weiter fortschreiten wird, wenn das Sams bei der Familie bleibt. Wird er sich am Ende ganz in ein Sams verwandeln – oder muss das Sams die Taschenbiers verlassen, um seinen besten Freund zu retten? 


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: