Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes

Raiders of the Lost Ark

Regie: Steven Spielberg
Schauspieler: Harrison Ford, Karen Allen, Paul Freeman, John Rhys-Davies, Ronald Lacey
Genre: Abenteuer
Länge: 115 min.
Land: USA 1981
Starttermin USA: 12.06.1981
Starttermin D: 29.10.1981

Der Archäologe Dr. Indiana Jones (Harrison Ford) führt eine interessante Doppelexistenz. Auf der einen Seite geht er dem gesetzten und ruhigen akademischen Berufsalltag als Universitätsprofessor nach, andererseits sucht er in der praktischen Ausübung seines Berufs nach gefährlichen Abenteuern an den abgelegensten Orten der Welt. Sein neuestes Vorhaben scheint ganz besondere Gefahren in sich zu bergen. Zwei Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienst beauftragen ihn mit der Suche nach dem Schrein, in dem Moses die zehn Gebote aufbewahrte. Die Legende sagt, dass der Besitzer des uralten Relikts Unbesiegbarkeit erlangt. Das Problem dabei: Wir befinden uns im Jahr 1936. Der verloren geglaubte Schatz könnte in die falschen Hände geraten, da die Nazis sich ebenfalls auf der Suche danach befinden …

Durch den Erfolg der „Star Wars“-Filme war die Rezeptur der Blockbuster-Maschinerie 1981 bereits erprobt. Die Gründerväter Steven Spielberg und George Lucas bündelten für die Indiana-Jones-Trilogie ihre Kräfte und zeigten ein weiters Mal ihr Gespür für das Publikum. Der vierte Teil soll im Sommer 2008 ins Kino kommen.

Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: