Ein Jahr Vogelfrei! - The Big Year

Regie: David Frankel
Schauspieler: Steve Martin, Jack Black, Owen Wilson, Anjelica Huston
Genre: Komödie
Länge: 100 min.
Land: USA 2011
Starttermin Deutschland: 14.06.2012
FSK: o.A. (ohne Altersbeschränkung)
Filmverleih: Fox
Originaltitel: The Big Year

 

Ein Jahr vogelfrei - DVD hier direkt bei Amazon bestellen!

Ein Jahr Vogelfrei! - In Ihrer Work-Life-, No-Life- und Mid-Life-Krise begegnen sich Steve Martin, Jack Black und Owen Wilson auf der Suche nach einzigartigen Vögeln. Warum? Es geht darum, den

Vogelfrei-Szene1 alljährlichen Wettbewerb im Aufspüren seltener Vogelarten zu gewinnen - und aus dem eigenen Leben, dem langweiligen Alltag endlich einmal auszubrechen. Alle drei wollen sich frei fühlen, etwas Besonderes tun, einmal ein echtes Abenteuer erleben und sich wirklich lebendig fühlen, weil das bisherige Leben noch nicht alles gewesen sein kann. Das kann sicherlich jeder nachempfinden, doch bei diesen drei Schauspielern bleibt kein Auge trocken, denn da ist das Chaos vorprogrammiert. Der Schwerpunkt ist in diesem Film aber auf die Situationskomik gelegt, die Dialoge sind witzig, aber nicht in den Vordergrund gestellt.

Die Hauptprotagonisten: Schlagfertige Dialoge, Alltägliches, in dem sich jeder wiederkennt und dieser allzu menschliche Traum, diese Sehnsucht nach Freiheit. Da ist der Firmenboss Stu Preissler (gespielt von Steve Martin), der kurz vor seiner Pensionierung steht und sich fragt, ob das schon alles war, ob das Leben jetzt vorbei ist. Dann Kenny Bostick (Owen Wilson), erfolgreicher Bauunternehmer, aber seine Frau wünscht sich ganz dringend ein Baby. Doch er steckt in der Mid-Life-Krise und kann keine Entscheidung fällen. Allerdings hat er der Vorjahressieger des Wettbewerbs einen guten Grund, sich geschickt für eine Weile seiner Privatsituation zu entziehen. Und schließlich ist da Brad Harris, geschiedener Computerspezialist, zurzeit wieder bei seinen Eltern wohnend und mit dem Gefühl, eigentlich kein Leben mehr zu haben. Alle drei kennen sich nicht, haben aber eines gemeinsam: Sie halten die Vogelkunde für Ihre wahre Berufung. Und so nehmen Sie an einem Wettbewerb teil.
Der Wettbewerb: Es gibt einen jährlichen Ornithologen-Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer besondereVogelfrei-Szene2 Vogelarten entdeckt haben müssen. Nun nehmen sich die drei Protagonisten alle ein Jahr Auszeit, um die meisten verschiedenen Vogelarten zu entdecken. Dazu müssen sie kreuz und quer durch die USA und Kanada reisen, wobei es natürlich nicht ausbleibt, dass sie sich begegnen. Sind sie am Beginn noch im Wettstreit, so werden sie ziemlich schnell zu Freunden und stellen fest, wie wichtig Freundschaft ist und wie wichtig ihnen ihre Familien sind.
Ein schöner Film, eine Komödie, ein Familienfilm, der auf jeden Fall für gute Unterhaltung sorgt. Deshalb absolut empfehlenswert, denn man geht garantiert mit guter Laune aus dem Kino in seinen eigenen Alltag zurück - und denkt vielleicht doch auch selbst einmal über eine Veränderung und mehr Abwechslung im Leben nach. Abenteuer lassen sich schließlich auch mit der lieben Familie erleben.


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: