Daniel Radcliffe

Lebenswerk

Daniel Radcliffe wurde am 23. Juli 1989 in Fulham – einem Vorort von London, Großbritannien – geboren. Bereits mit zehn Jahren bekleidete er erstmals eine Hauptrolle. Als junger David Copperfield war er in der gleichnamigen Verfilmung des Romans von Charles Dickens zu sehen. Neben seiner Darstellung in „Der Schneider von Panama“ (2001) konnte er sich im selben Jahr für die Rolle des Harry Potter – der Protagonist der gleichnamigen Bücher von J. K. Rowling – qualifizieren.

Der Erfolgsfilm „Harry Potter und der Stein der Weisen“ verhalf dem jungen Schauspieler und seinen KollegInnen Emma Watson und Rupert Grint, die als Hermine Granger und Ron Weasley zu sehen waren, schnell zu internationaler Bekanntheit. In den folgenden Jahren wirkten sie auch in den Fortsetzungen „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ (2002), „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ (2004), „Harry Potter und der Feuerkelch“ (2005) , Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007), Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) und Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2) (2011) mit.

Ein großer Erfolg für Radcliffe war auch seine Darstellung des psychisch gestörten Stalljungen Alan Strange in „Equus“, womit er sein Theaterdebüt in London feierte. Sein Auftritt brachte ihm zahlreiche positive Kritiken ein.

Radcliffe galt als einer der reichsten Teenager Großbritanniens. In 2012 brillierte er in dem Gruselfilm "Die Frau in Schwarz". Der wohl vorallem wegen Radcliffe so erfolgreich in den Kinos gelaufen ist.



Filmographie

1999: David Copperfield (David Copperfield)
2001: Der Schneider von Panama (The Tailor of Panama)
2001: Harry Potter und der Stein der Weisen (Harry Potter and the Philosopher's Stone)
2002: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets)
2004: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Harry Potter and Prisoner of Azkaban)
2005: Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter and the Goblet of Fire)
2007: Harry Potter und der Orden des Phönix (Harry Potter and the Order of the Phoenix)
2007: December Boys
2010: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1) (Harry Potter and the Deathly Hallows Part I)
2011: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2) (Harry Potter and the Deathly Hallows Part II)
2012: Die Frau in Schwarz (The Woman in Black) 



Links

www.danielradcliffe.de
www.danradcliffe.co.uk
www.danradcliffe.com


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: