The Host

Gwoemul

Regie: Joon-ho Bong
Schauspieler: Kang-ho Song, Hie-bong Byeon, Hae-il Park, Du-na Bae, Ah-sung Ko
Genre: Horror
Länge: 120 min.
Land: Südkorea 2006
Starttermin Südkorea: 27.07.2006
Starttermin D: 29.03.2007

Sechs Jahre nachdem ein US-Offizier den Hang-Fluss in Seoul mit abgelaufenen Chemikalien verseucht hat, entsteigt den Untiefen der verschmutzten Kloake ein riesiges, gefräßiges Monster. Gleich auf seiner ersten Beutetour schnappt es sich die kleine Hyeon-seo (Ah-sung Ko) und legt sie gemeinsam mit anderen Opfern in seinem Nest zur Seite. Als ihr tollpatschiger Vater Kang-Do (Kang-ho Song) einen unverständlichen Anruf von ihr erhält, macht er sich gemeinsam mit dem Rest der Familie auf die Suche nach der Entführten. Doch die Armee, welche aufgrund des Monsters den Ausbruch einer Seuche befürchtet, ist den Flüchtigen bereits auf der Spur.

Joon-ho Bongs Film „The Host“ ist der erfolgreichste südkoreanische Film aller Zeiten und sorgt dafür, dass die internationalen Erfolge seines Landmannes Chan-Wook Park („Old Boy“, „Sympathy for Lady Vengeance“) kein Sonderfall bleiben. Neben Action, Humor und Familienwerten hat der Film vor allem ein perfekt animiertes CGI-Monster zu bieten.


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: