Paprika

Paprika

Regie: Satoshi Kon
Schauspieler (Stimmen): Megumi Hayashibara, Tôru Furuya, Kôichi Yamadera, Katsunosuke Hori, Toru Emori, Akio Ôtsuka,..
Genre: Animationsfilm / Thriller / Action / Fantasy
Länge: 90 Min.
Land: Japan 2006
Starttermin JP: 25. Nov. 2006

Dr. Chiba ist eine 29-jährige Forscherin, die gemeinsam mit ihren beiden Kollegen an einer Erfindung arbeitet, mit deren Hilfe man sich die Träume der Patienten, mittels aufsetzens einer Art Helmkonstruktion, ansehen und auch verändern kann. Sollte diese Erfindung in die falschen Hände geraten, wäre das eine Katastrophe. Dummerweise geschieht genau das, denn eine der vier DC-Mini-Prototypen, wie diese Maschinen genannt werden, wird gestohlen, und mit ihm verschwindet einer der Labormitarbeiter. Natürlich ist dieser dadurch der erste Verdächtige. Nach einer Weile beginnen sich Träume in die Wachphasen einiger der im Labor arbeitenden Menschen einzuschleichen. Dr. Chiba erkennt eine japanische Puppe, die in allen Träumen vorkomt, wieder als einen Bestandtteil eines Traumes eines shizophrenen Patienten. Dr. Chiba die als ihr alter-ego Paprika, einem 18-jährigen Mädchen, in die Träume der Menschen reist, versucht, das schlimmste zu verhindern, denn auch sie ist nicht davor sicher, durch fremde Träume durchzudrehen. Einmal kann sie gerade noch davor gerettet werden, irrtümlich von einem Balkon zu fallen...


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: