Matrix Revolutions

The Matrix Revolutions

Regie: Andy Wachowski, Larry Wachowski
Schauspieler: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Mary Alice, Nona Gaye, Monica Bellucci
Genre: Science Fiction, Action
Länge: 129 min.
Land: USA 2003
Starttermin USA: 05.11.2003
Starttermin A: 05.11.2003

Nachdem die Handlung im zweiten Teil mit einem Cliffhanger geendet hat, setzt sie nun dort wieder ein. Neo (Keanu Reeves) liegt im Koma und driftet geistig durch eine Zwischenwelt. Erst durch ein Computerprogramm gelingt es Morpheus (Laurence Fishburne) Neo zurück zu holen.  Neo denkt nun zu wissen, wie die Menschheit endgültig zu retten ist. Gemeinsam mit Trinity (Carrie-Anne Moss) versucht er mit einem Schiff die Maschinenstadt zu erreichen. In Zion hingegen befindet sich die Rebellenarmee bereits im Kampf gegen die Wächter. Die Lage ist aussichtslos, doch mit der Ankunft Morpheus und seiner Crew scheint sich das Blatt doch noch zu wenden…

Die „Matrix“ Filmreihe wird im dritten und letzten Teil in einem furiosen Showdown zu Ende gebracht. Fans, die von „Matrix Reloaded“ enttäuscht waren, dürften sich nun mit den Machern der Serie wieder aussöhnen. Obwohl die Filmreihe als endgültig abgeschlossen gilt, wurde die Storyline im Internet fortgesetzt.  





Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: