Kang-ho Song

Lebenswerk

Kang-ho Song wurde am 17. Jänner 1967 in KyungNam, Südkorea, geboren. Er besuchte das Busan Kyungsang College und begann ohne jegliche Schauspielausbildung in Theatergruppen zu spielen. Sein Bühnendebüt gab er 1991 im Stück „Dongseung“. Seine erste Filmrolle besetzte er in „The Day a Pig Fell into the Well“ (1996). Den Durchbruch schaffte Song ein Jahr später als Ganster in „No. 3“, wofür er mit dem Blue Dragon Film Award ausgezeichnet wurde.

Seither übernahm der Schauspieler zahlreiche wichtige Rollen, darunter die Hauptrollen in den Thrillern „Swiri“ (1999) und „The Host“ (2006). Im Jahr 2007 wurde Song mit dem Asiatischen Film Award als Bester Schauspieler ausgezeichnet.


Filmographie

1996: The Day a Pig Fell Into the Well von Hong Sang-soo
1997: Green Fish
1997: No. 3
1998: The Quiet Family
1998: Timeless Bottomless Bad Movie

1999: Shiri
2000: The Foul King
2000: Joint Security Area
2002: Sympathy for Mr. Vengeance
2002: YMCA Baseball Team
2003: Memories of Murder
2004: The President's Barber
2005: Antarctic Journal
2005: Lady Vengeance
2006: The Host


Links

www.songgangho.com


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: