Hackers - Im Netz des FBI

Hackers

Regie: Ian Softley
Schauspieler: Jonny Lee Miller, Angelina Jolie,...
Genre: Action / Science-Fiction / Kult
Länge: 107 min.
Land: USA 1995
Starttermin US: 15. September 1995
Starttermin A: 13. Juni 1996

Dade Murphy (Johnny Lee Miller) programmiert mit 11 Jahren unter dem Decknamen "Zero Cool"  einen Computervirus und legt damit 1508 Computer und das Wall-Street Rechenzentrum lahm. Als Strafe muss seine Familie 45.000 Dollar bezahlen und er darf bis zu seinem 18. Geburtstag weder einen Computer noch ein Tastentelefon benutzen. 7 Jahre später muss seine Mutter mit ihm nach New York umziehen um einen neuen Job anzunehmen. Noch in der Nacht seines 18. Geburtstags schließt er seinen Computer an das Internet an und beginnt, sich in andere Systeme zu hacken. Dort nennt er sich von nun an "Crash Override" und trifft sogleich einen anderen Hacker namens  "Acid Burn".

In der neuen Schule findet er sofort Anschluss an Gleichgesinnte und erfährt nach einiger Zeit, dass seine Schulkollegin Kate Libby (Angelina Jolie) die er anfangs überhaupt nicht leiden kann, Acid Burn ist. Kurz darauf wird der junge unerfahrene Joey vom Secret Service festgenommen, weil er sich in das System eines großen Mineralölkonzerns gehackt haben soll.
Daraufhin beginnt die Hacker-Clique, sich am Secret Service zu rächen. Bald finden sie jedoch eine ganz andere Gefahr in Form des erwachsenen Hackers Eugene Belford, der bei der Mineralölfirma als Sicherheitschef arbeitet und in das System einen Wurm eingeschleust hat, der ihn reich machen soll. Nach seiner Entlassung erzählt Joey, dass er von diesem Wurm einen Teil auf eine Diskette gespeichert hat und damit geht die Jagd los, um Belford das Handwerk zu legen, der versucht, die Hacker daran zu hindern, ihn auffliegen zu lassen. Dafür mobilisieren sie Hacker auf dem ganzen Erdball....

Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: