Graham Chapman

Lebenswerk

Graham Chapman wurde am 8. Jänner 1941 im britischen Leicester geboren. Während seines Medizinstudiums in Cambridge lernte er seinen späteren Komikerkollegen John Cleese kennen. In den 1960er-Jahren begannen sie Sketche für BBC zu schreiben, unter anderem den Sketch-Film „How to Irritate People“ (1968). Gemeinsam mit Eric Idle, Michael Palin, Terry Jones und Terry Gilliam gründeten sie 1969 die Komiker-Gruppe „Monty Python“. Ihre BBC-TV-Serie „Monty Phython’s Flying Circus“ feierte sowohl in Großbritannien als auch in den USA große Erfolge.1979 spielte Chapman die Hauptrolle im Film „Das Leben des Brian“, was seine Bekanntheit zusätzlich förderte.

Chapman führte eine 24 Jahre lange Beziehung mit dem Autor David Sherlock und adoptierte ein Kind. Seine Homosexualität war öffentlich bekannt.

Aufgrund massiver Alkoholprobleme und seiner Nikotinsucht erlitt der Schauspieler schwere Gesundheitsschäden. Im November 1988 wurde ein bösartiger Tumor an den Mandeln entdeckt und entfernt. Ärzte fanden jedoch weitere Geschwüre an der Wirbelsäule, die ein Leben im Rollstuhl nötig machten. Am 4. Oktober 1989 starb Chapman schließlich an den Folgen des Krebs. Zum dreißigjährigen Jubiläum von „Monty Python’s Flying Circus“ trat Chapman bei Fernsehauftritten gemeinsam mit seinen Kollegen als Asche in seiner Urne auf. Er machte sich durch lautes Klopfen bemerkbar, die Urne wurde schließlich umgeworfen und die Asche mit dem Staubsauger aufgesaugt.


Filmographie

1967: At Last the 1948 Show
1968: How to Irritate People
1969: The Magic Christian
1970: Ein blinder Passagier hat’s schwer (Doctor in Trouble)
1970: The Rise and Rise of Michael Rimmer
1971: The Statue
1969-1974: Monty Python-Show (46 Folgen)
1975: Monty Python and the Holy Grail
1976: Out of the Trees
1976: Pleasure at Her Majesty's
1978: The Odd Job
1979: Das Leben des Brian (Life of Brian)
1982: Monty Python Live at the Hollywood Bowl
1983: The Meaning of Life
1983: The Crimson Permanent Assurance
1983: Dotterbart (Yellowbeard)
1984: Opinions
1987: Still Crazy Like a Fox  
1988: Jake's Journey
1989: Stage Fright


Links

www.pythonsite.de
www.das-leben-des-brian.de


Kommentar (0)

Kommentar abgeben
* Ihr Name:
* Ihre E-Mail:
(nicht öffentlich angezeigt)
Nachricht bei Antwort:
Genehmigung:
Webseite:
* Sicherheitsabfrage:
Security Image Neu generieren
Kopieren Sie die Zahlen und Buchstaben aus der Sicherheitsabfrage:
* Nachricht: